14.06.2012

Frisch vom Feld

Heute: (selbstgeernteter) Blattsalat mit Mittelmeer-Zitronen-Soße.

Einen Salat zuzubereiten ist eigentlich eine simple und küchenfreundliche Angelegenheit – dachten wir. Nicht so unser Produkt liebevoller Gartenarbeit. Denn auch wenn es nicht weiter überraschend klingt: Da ist doch eine ganze Menge Matsch, Wurzeln und leider auch das ein oder andere Krabbeltier. Dennoch hat sich die temporäre Verwandlung der Küche in eine Matschgrube gelohnt. Ob es der selbstgezüchtete Salat war oder wir einfach insgesamt ein gutes Rezept gezaubert haben – lange hat uns ein Essen nicht mehr so gut geschmeckt!

Im Detail:

Salat
Ein Kopfsalat
Sieben Cherry-Tomaten
Eine halbe Packung Feta
Frischer Schnittlauch, Estragon, Petersilie
Garnelen
Minze
Eine Zitrone
Öl

Soße
Zwei EL gehackte, unbehandelte Zitronenschale
Ein TL flüssiger Honig
125 ml Olivenöl
Ein EL Zitronensaft
Ein TL frische Kräuter
Salz und Pfeffer

(Das Rezept für die tolle Soße – in etwas abgewandelter Version – verdanken wir übrigens dem Newsletter von www.meine-ernte.de. Die sagen uns nicht nur, wann wir wo gießen sollen sondern geben uns zusätzlich Anregungen für die Verarbeitung unseres Ernteguts.)

Die Garnelen in den Saft einer Zitrone und einer Hand voll gehackter Minze einlegen. Anschließend Salat sowie Tomaten waschen und gemeinsam mit dem Feta in kleine Stücke schneiden. Die Kräuter werden gemeinsam zerkleinert. Nun einen Schuss Öl in der Pfanne erhitzen und die eingelegten Garnelen mit samt der Zitronen-Minz-Masse in die heiße Pfanne werfen. Kurz anbraten und die Hitze dann reduzieren. Während die Garnelen noch ein wenig braten, die Soße zubereiten. Dafür zuerst Zitronenschale und Honig vermischen, anschließend Öl, Zitronensaft und Kräuter zugeben und gut verrühren. Zum Abschluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße über den Salat geben, vermischen, anrichten und die Garnelen auf dem Endprodukt platzieren.

Guten Appetit!

Ein Kommentar

  1. Mitessersagt:
    16. Juni 2012 um 09:07

    Wenn es so gut geschmeckt hat wie es sich gelesen hat, mh :-)
    Leider ist die Einladung zum Dinner noch nicht eingetroffen :-(

Schreibe ein Kommentar